ÜBER UNS


DS-Events ist ein Airsoft-Sportverein aus der Region Bern in der Schweiz und wurde im Oktober 2015 gegründet, mit dem Ziel Airsoft-Spiele im In- und Ausland zu organisieren.

 

Hinter dem Verein DS-Events steckt ein aufgestelltes Duo, welches sich aus einem Schweizer (Berner) und einem Deutschen (Badener) zusammensetzt. Wir haben uns im Frühling 2013 bei einem Spiel kennen gelernt und hatten auf Anhieb ein sehr gutes Gameplay zusammen.

 

Airsoft ist für uns eine Sportart, wie Fussball, Eishockey, Fahrrad, oder Ski fahren. Wir verfolgen keinerlei politische oder religiöse Ziele, noch vertreten wir diese. Wir legen grossen Wert auf Freundschaft, Sozialkompetenz, Zusammenhalt im Team. Fairness ist uns sehr wichtig, genauso wie der richtige und vor allem verantwortungsbewusste Umgang mit den Airsoft-Markierern.

 

In den letzten Jahren sammelten wir gemeinsame Erfahrungen an vielen Spielen im In- und Ausland und lassen diese Erfahrungen stets in die von uns organisierten Spiele einfliessen.

Der Verein besteht aus den folgenden Mitgliedern:



Verein Team Honey Badger (THB)

Der Verein Team Honey Badger ist ein Airsoft-Verein mit Sitz in 3123 Belp, Schweiz. Der Verein wurde im Juni 2016 gegründet und ist Partner vom Verein DS-Events. Wir sind stolz auch Mitglied im Verein Team Honey Badger zu sein.

Ricola Squad Switzerland (RSS)

Das Ricola Squad Switzerland ist ein Airsoft-Team aus der Schweiz und wurde im Februar 2018 von mehreren Spielern, an einem Airsoftspiel in Deutschland gegründet. Das Team ist ein Zusammenschluss von Airsoft-Spielern aus der Schweiz, welche zusammen an Airsoft-Veranstaltungen im Ausland teilnehmen. Wir sind stolze Mitgliede des Ricola Squad Switzerland.

Airsoftverband Deutschschweiz (ASVD)

Wir sind Mitglied im Airsoftverband Deutschschweiz, aus Überzeugung und Solidarität, um so den Verband zu unterstützen, sowie die Zukunft unseres Sports zu sichern.

Airsoft Starter des ASVD (AS-Starter)

Wie bei anderen Sportarten verfügt der Airsoftverband Deutschschweiz (ASVD) über eine Nachwuchsförderung. Hierzu werden sogenannte AS-Starter-Events durchgeführt. An diesen Veranstaltungen werden die Spielregeln der Spielverlauf und der sorgsame Umgang mit Airsoft-Markierern erklärt.